Unkrautbekämpfung mit 100 % Heißwasser

Heißwasser ist die effektivste und energiesparendste Methode für die nicht-chemische Unkrautbekämpfung. Es ist für alle befestigten Flächen geeignet und ideal, um auf umweltfreundliche Art und Weise ein sauberes und einheitliches Straßenbild zu erhalten.

Wasser ist einer der besten Energieträger in der Natur und die Heißwassermethode nutzt diese Eigenschaft so effizient wie möglich. Bei unseren Geräten wird Unkraut mit 100 % Heißwasser, mit einer Temperatur von ca. 90 ˚C bis 98 ˚C bekämpft. Die freigesetzte Energie zerstört die Zellstruktur der Pflanze. Oberirdische Pflanzenteile sterben ab und mit jeder Behandlung werden auch die Wurzeln weiter ausgelaugt. Die Heißwassermethode drängt Unkraut nachhaltig zurück. Blattwerk, Wurzel und Sprossachse als die Grundorgane der Pflanze werden nachhaltig geschädigt und die Fotosynthese beginnt verzögert und setzt weniger intensiv ein.

Unser Geräteprogramm umfasst 5 Handmaschinen und eine Aufbaumaschine. Bei allen Maschinen wird das Unkraut gezielt bekämpft, mit einer praktischen Handlanze oder über Steuerung mittels einem Multifunktionsdisplay im Fahrerhaus.

Mit dem niedrigen Ausströmdruck (2 bar) kann gezielt ohne Schäden bis an die Fassade gearbeitet werden. Die Seitendüsen mit Handbedienung ermöglichen die Behandlung von Unkraut entlang Fassaden, Zäunen, Rinnen und  Mauern. Dank der Verwendung von Heißwasser mit einem niedrigen Standard-Wasserleitungsdruck können keine Schäden an Pflasterelementen entstehen. Dies gilt auch für poröse und wasserdurchlässige Beläge sowie Naturstein. Es besteht keine Brandgefahr und keine Staubbelastung, es treten keine Schäden an Autos, Laternenpfählen und Fassaden auf.

Unkrautbekämpfung mit 100 % Heißwasser ist
Chemiefrei (ohne Glyphosat)

  • umweltfreundlich und nachhaltig
  • für alle Untergründe geeignet
  • einzige Methode mit Tiefenwirkung und Schädigung des Wurzelhalses                 
  • Effiziente Wassernutzung zur Energieübertragung

 

Dafür stehen Ihnen folgende Maschinen zur Verfügung

Mini Serie 14/6
6 Liter pro Minute

Handmaschine bis 160 mm Arbeitsbreite (Wildkrautbeseitigung)
Hochdruckreinigung und Reinigungsbürste
Vorbauausbringeinheiten aus der Herstellung der Firma Fethke
(siehe Bilder Anlage)

Mid Serie 22/8
8 Liter pro Minute

Handmaschine bis 200 mm Arbeitsbreite (Wildkrautbeseitigung)
Hochdruckreinigung und Reinigungsbürste
Stechlanze gegen Riesen-Bärenklau oder Herkulesstaude
Vorbauausbringeinheiten aus der Herstellung der Firma Fethke
(siehe Bilder Anlage)

High Serie 75/30
30 Liter pro Minute
Handmaschine mit 2 x 400 mm Arbeitsbreite (Wildkrautbeseitigung)
Hochdruckreinigung mit Dreckfräser und Reinigungsbürste
Stechlanze gegen Riesen-Bärenklau oder Herkulesstaude
Vorbauausbringeinheiten aus der Herstellung der Firma Fethke
(siehe Bilder Anlage)
XL Serie 120/34
34 Liter pro Minute
Aufbaumaschine bis 1400 mm Arbeitsbreite (Wildkrautbeseitigung)
Hochdruckreinigung mit Dreckfräse und Reinigungsbürste
Stechlanze gegen Riesen-Bärenklau oder Herkulesstaude
Sensor Serie 400/34
34 Liter pro Minute
Sensor gesteuerte Ausbringung von Heißwasser  (nur dort wo Wildkraut vorhanden ist)
Patentierte Technologie