Neuheit - Wildkrautbekämpfung

Neuheit - Wildkrautbekämpfung

Vorbauausbringeinheit passend für alle Kommunalgeräteträger in Verbindung mit der Wave High...

"WAVE" – innovative Unkrautbekämpfung

Unkrautbekämpfungsmethode für Anwendung im städtischen Raum, auf Friedhöfen und in...

Mehr als ein Hoflader...

Mehr als ein Hoflader...

Teleskoplader mit hydraulisch teleskopierbarer Vorderachse

Die neue Holder C-Reihe

Die neue Holder C-Reihe

Komfortabel Ob Luxuslimousine  oder Ihr  heimisches Sofa, Holder lässt...

  • Neuheit - Wildkrautbekämpfung

    Neuheit - Wildkrautbekämpfung

  • "WAVE" – innovative Unkrautbekämpfung

  • Mehr als ein Hoflader...

    Mehr als ein Hoflader...

  • Die neue Holder C-Reihe

    Die neue Holder C-Reihe

Neuheit - Wildkrautbekämpfung

 

Mit dieser innovativen Ausbringeinheit wird Ihr Handgerät zu einer selbstfahrenden Einheit. Voraussetzung des Trägerfahrzeugs ist ein Kriechganggetriebe oder ein Fahrzeug mit hydrostatischen Fahrantrieb und einer Frontaushebung. Geeignet sind zum Beispiel Boki, Multicar, Tremo, Hansa, Ladog, Multihog, Unimog und alle Traktoren mit einem Kuppeldreieck.
Das von uns entwickelte Anbaugerät verdoppelt Ihre Flächenleistung ohne Einschränkung. Für Schnittgerinne und an Mauern können wir sparsam mit einer 200 mm Randsteindüse große Strecken kostengünstig gegen Wildkraut bearbeiten.

Ein durchdachtes Anbaukonzept mit zwei hydraulischen Anfahrsicherungen für Ausbringarm und Ausbringeinheit brieten für den Anwender ein Gerät, welches Beschädigungen durch Anfahrschäden minimieren bzw. ausschließen.

Unsere hydraulische  Seitenverschiebung (Optional) sorgt für eine höhere Auslegung der Ausbringeinheit nach rechts. Durch ein werkzeugloses Trennen der Schlauchverbindung vom Erzeuger zur Ausbringeinheit können beidseitig Handlanzen von 200 oder 400 mm Breite eingesetzt werden (schmale Wege, Baumscheiben oder Banknischen).
Durch Druckumstellung kann mit beiden Schläuchen Hochdruckreinigungsarbeiten bis 125 bar durchgeführt werden. Diese erweiterte Variante lässt beim Anwender nur wenige Wünsche offen

Für Rückfragen und auch für ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

 

Anwendervideos:

Arbeitsstellung herstellen

Arbeiten im Schnittgerinne